Birte Müchler

 

Thema

Menschen bewegen sich ihr Leben lang von A nach B, von B nach C usw. - örtlich, biographisch, psychologisch. Das, was dazwischen liegt, ist das, was sie verbindet. Jeder Mensch hat eine Geschichte und sie alle sind es wert verdichtet, erzählt, gehört und gesehen zu werden.

 

Tätigkeitsfelder

Theaterpädagogik, Regie- und Produktionsassistenz, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Aktuell

bis Mai: Regieassistenz und pädagogische Betreuung für die Jugendoper BEYOND DOUBT: LOTARIO, die das boat people projekt in Kooperation mit den Internationalen Händel-Festspiele Göttingen Premiere am Mai 2016 im Jungen Theater Göttingen

Theaterpädagogische Leitung des Kinderclubs, gemeinsam mit Lisa van Buren vom Deutschen Theater; das Stück HIN UND WEG hatte am 13.06. beim Kinder- und Jugendtheaterfestival dt am Puls Premiere

Workshopleitung des Filmclubs für junge Erwachsene mit Reimar de la Chevallerie und Rzgar Khalil

 

In Vorbereitung

Zweite Produktionsleitung des BOAT PEOPLE SONG PROJEKTS mit Luise Rist Hans Kaul und Franziska Aeschlimann, Premiere Anfang 201

Workshopleitung mit Franziska Aeschlimann bei einem Bürgerbühnen-Projekt im Landkreis Göttingen, Premiere vorraussichtlich Frühjahr 2018

Stückerarbeitung mit dem Kinderclub (Koop Club des bpp und dt) ab November 2017

 

Was mir zur Zeit wichtig ist

Interkulturelle Theaterpädagogik und die Frage, was sie leisten will und kann

 

Mein berufliches Leben außerhalb von bpp

Meine Masterarbeit in Komparatistik und Philosophie